www.ehnis-online.de

Historische Wertpapiere
 


Was sind "Historische Wertpapiere"?

Historische Wertpapiere sind börsenwertlose Aktien von Gesellschaften oder Staaten bzw. Körperschaften öffentlichen Rechts, die entweder zahlungsunfähig geworden sind oder nicht mehr existieren. Oft sind es auch Staatspapiere, bei denen die derzeitigen Machthaber den Zins- und Tilgungsdienst für Schulden der Vorgänger ablehnen. Außerdem können es zurückbezahlte, entwertete oder für kraftlos erklärte Papiere sein. Heute sind für Historische Wertpapiere eine Vielzahl von Synonymen und neuen Wortschöpfungen gefunden worden. So z.Bsp.: Altaktien, antike Effekten, Nonvaleurs, Uraltpapiere, Historic-Actien, Wandaktien, Nostalgie-Papiere, Oldtimer-Stücke, Oldies, Antique Stocks & Bonds, historische Effekten etc..